Wie kann ich mitmachen?

Wenn Du Dich einklinken und aktiv werden möchtest, hast Du verschiedene Möglichkeiten, mitzumachen:

Gebetstreffen

Da sind zum Beispiel die regelmäßigen Treffen, bei denen wir gezielt für die Stadt beten (Stadtgebet). Für dieses Gebet bitten wir zum einen die Pressestelle der Stadt um aktuelle Anliegen, aber wir lesen auch bewusst die Medien und fragen den Heiligen Geist, was er uns im Bezug auf die Stadt auf das Herz legt.

Weitere regelmäßige Gebetstreffen sind das monatliche Wächterrufgebet. Hier lassen wir uns vom Wächterruf e.V., einem deutschlandweiten Gebetsnetz informieren und bewegen, für Deutschland zu beten.

Schulungen​

Wenn Du den Eindruck hast, Du möchtest beim Beten gerne gezielt gefördert werden und lernen, kannst Du zu der wöchentlichen Gebetsschule kommen. Dort lernen wir gemeinsam, wie wir beten können und üben es konkret. Und nicht ganz so nebenbei hören wir von einander, teilen Freuden und Leiden und haben Gemeinschaft.

Willst Du Dich speziell im Bereich Prophetie weiterentwickeln, dann nimm an den Prophetieseminaren teil. Wir veranstalten sie in Zusammenarbeit mit IHAR / Iserlohn. Zeiten und Ort findest Du bei den Terminen.

Was konkret anliegt und aktuell geplant wird, findest Du auf der Terminseite. Wenn Du sicher gehen willst, nichts zu verpassen, empfehlen wir Dir, unseren Newsletter (in der Fußzeile) zu abonnieren.

Spenden

Spenden

Du kannst unsere Arbeit gerne finanziell unterstützen. Das Apostolische Zentrum Wuppertal ist ein Netzwerk, dessen Arbeit ausschließlich durch Spenden getragen wird. Wir verstehen aus der Bibel, dass das Geben von Gaben ein wichtiger Teil des geistlichen Lebens ist. Mit ihm zeigen wir Gott, dass alles ihm gehört.

Wenn Du in dieser Weise die Arbeit unterstützen möchtest, kannst Du durch einen Klick auf den Button unten über PayPal online eine Spende an das Zentrum geben. Oder Du nutzt die unten angegebene Bankverbindung. Da wir kein gemeinnütziger Verein sind, stellen wir keine Spendenquittung aus. Deine Spende kann also steuerlich nicht geltend gemacht werden.

Wenn Du Dich vorher informieren möchtest, was wir mit dem gespendeten Geld machen, kannst Du uns gerne ansprechen. Schreib dazu einfach eine Email.

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Thomas Kobabe
Bank: ING DiBa Frankfurt a.M.
IBAN: DE73 5001 0517 5433 6450 68
BIC: INGDDEFFXXX

Bei Spenden bitte als Betreff angeben: „AZW“ und Name und Adresse des Spenders